Herzlich Willkommen

 

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Basketball Abteilung des TSV Plattenhardt. Die erste Basketballabteilung in Filderstadt bietet hier viele Informationen zur laufenden Saison, Trainingsbetrieb oder auch Veranstaltungen.

Freundschaftsspiele 18.09.2010 / 19.09.2010

Am Samstag, 18.09.2010, bestreitet die Herren I ein Freundschaftsspiel gegen den SGV Freiburg. Anpfiff ist um 16 Uhr und ihr seit alle recht herzlich eingeladen.

 

Am Sonntag, 19.09.2010, bestreitet die Herren I ihr zweites Freundschaftsspiel am Wochenende gegen den TV Obertürkheim. Anpfiff ist um 12 Uhr und auch hierzu seit ihr alle recht herzlich eingeladen.

Herren 1 Trainingsbeginn

Die Herren 1 hat in den letzten 2 Wochen der Sommerferien mit der Trainingsvorbereitung für die kommende Saison (Beginn 02.10.2010 um 19 Uhr gegen SV Fellbach 2) begonnen. Das Training findet derzeit jeden Dienstag und Donnerstag von 19:30 - 22:00 Uhr statt.

Am kommenden Wochenende (18.9. und 19.9.) steht das Trainingslager der Herren 1 in der Weilerhauhalle an. Hier wird es auch mit hoher Wahrscheinlichkeit zwei Freundschaftsspiele geben. Genaueres hierzu werdet ihr hier rechtzeitig finden.

U18 Trainingsbeginn

U18 Trainingsbeginn ist nach den Sommerferien zu den normalen Trainingszeiten. Genießt die Ferien, geht raus auf den Freiplatz. Wir treffen uns alle nach den Ferien in der Halle. Auf eine erfolgreiche neue Saison!

SPIELERSUCHE!

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga suchen wir für unsere Mannschaften noch weitere Spieler. Ebenso suchen wir für unsere Jugendmannschaften U18m, U17w, und U12 gemischt weitere Spieler. Besucht unser Training oder schreibt uns eine Email über unser Kontaktformular.

Herrentraining

Nach den Pfingstferien ab dem 10. Juni findet für die Herrenmannschaft immer Donnerstags ein Training statt. Nach der Fußball-Weltmeisterschaft beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison. Die Trainingszeiten für die Saisonvorbereitung werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Meister 2009/2010

Durch das Nichtantreten vom TV Markgröningen am Samstagabend ist die erste Mannschaft vorzeitig Meister der Kreisliga A und steigt somit direkt in die Bezirksliga auf. Am Sonntag gewann die Mannschaft trotz Müdigkeit und Katerstimmung gegen das Tabellenschlußlicht TV Plochingen mit 96:69.

Neue Trainingszeiten

Nach den Osterferien haben wir wieder die beliebten Sommerhallenzeiten. Schaut bitte unter Trainingszeiten nach, was sich geändert hat.

1 Wochenende, 2 Spiele und 169 Punkte

Jedes Spiel der Saison ist wichtig, doch wenn man an einem Wochenende gegen den Tabellenführer antritt und nicht einmal 24h zwischen Schlusspfiff und Wiederanpfiff gegen einen ähnlich starken Gegner, zur Regernation hat, so kann man doch genau diese Spiele mit dem Prädikat „besonders wichtig"...

 

                                                                                                           ...weiter

Mit Glück, volle Fahrt voraus zum Sieg

Das Spiel gegen Weinsberg 2 hätte schon vor dem eigentlichen Spielbeginn um 15.00h schon beendet sein können. Die Mannschaft traf sich zur verabredeten Zeit am Treffpunkt in Plattenhardt, um dann wie gewohnt im Konvoi Richtung Weinsberg zu fahren. Doch dieses „in Konvoi" fahren hätte fast...

 

                                                                                                            ...weiter

Spiel gegen SV Prag Stuttgart

Nach der bitteren Niederlage gegen BBC Stuttgart, war die Stimmung im Team zwar bei weitem nicht so eisig wie die Temperaturen, die uns in der letzten Zeit heimsuchten, doch ein Sieg gegen SV Prag Stuttgart war doppelt so wichtig. Zum einen, für eine frühlingshafte Stimmung...

 

                                                                                                            ...weiter

ein paar Fragen, viele Antworten...

Kurz vor dem Beginn der Rückrunde, ist es Zeit die ersten Spiele der Saison zu reflektieren. Wie stehen unsere Mannschaften? Sind sie im Soll oder hat man sich vor Saisonbeginn mehr erwartet? Was muss besser werden? Viele Fragen, zu denen es in den nächsten Zeilen Antworten gibt.


Erste Mannschaft:


Als Meister und Aufsteiger ist die Mannschaft in eine Liga...



                                                                                                            ...weiter

Neue Trainingszeiten

Am ersten Dezember werden wie jedes Jahr die Winterhallenzeiten eingeführt. Diese Hallenzeiten gelten bis zum 31. März.

 

Hier die Übersicht der aktuellen Hallenzeiten.

Pokalsensation verpasst

Trotz gutem Start konnte die erste Mannschaft im Pokalspiel gegen SV Möhringen 2 nicht für eine Sensation sorgen. Noch zu beginn des Spiels führten man und erste in der letzten Minute des Viertels konnte Möhringen erstmals in Führung gehen. Im zweiten und dritten Viertel zogen die Möhringer an und etschieden die Viertel deutlich für sich. Das Spiel war somit schon nach gut 30 Minuten effektive Spielzeit entschieden. Im letzten Viertel war das Spiel wieder ausgeglichen. Am Ende stand eine deutliche 70:96 Niederlage auf der Anzeigetafel. Jetzt heißt es sich auf die Saison 100% zu konzentrieren. Trotz der Niederlage kann man trotzdem etwas positives "mitnehmen". Schwächen sowohl in der offense als auch in der defense wurden deutlich. An diesen Schwächen wird im Training intensiv gearbeiten, damit die Mannschaft diese Fehler in der Saison nicht begeht.

U10 startet in die Saison

Am Sonntag, den 18.10.startete unsere U10 in die neue Saison. Gastgeber für zwei Spiele war die BG Tamm/Bietigheim und das erste Spiel wurde um 11.00h gegen die Gastgeber angepfiffen. Die Mannschaft spielte gut mit und erst im dritten Viertel konnte Tamm/Bietigheim etwas davon ziehen. Die Mannschaft spielte sich oft frei und letztlich lag es an der noch nicht perfekten Wurfquote aus dem Feld. Im letzten Viertel kämpften sich unsere Spieler/innen noch mal heran, doch der Vorsprung der Gastgeber war zu groß und so ging das erste Spiel mit 17:11 an BG Tamm/Bietigheim. Die Mannschaft spielte über weite strecken des Spiels gut zusammen und setzten die Vorgaben der Trainer um. Mit einer etwas besseren Wurfquote und genauerem Passspiel hätten wir das Spiel gewinnen können.

 

Im zweiten Spiel traf man auf BSG Ludwigsburg die körperlich uns weit überlegen waren (ein paar Spieler hätten auch bei der U12 spielen können). Gegen diese körperlich überlegene Mannschaft kamen unsere Spieler nur schwer an. Im letzten Viertel kämpften sie sich noch mal etwas näher heran. Das Spiel ging 13:21 an Ludwigsburg. Selbst gegen Ludwigsburg spielten unsere kleinsten Basketballer/innen groß mit und somit können wir trotz der Niederlagen ein positives Fazit ziehen.

Sponsoren

Saisonblog

Alle Infos zur ersten

Mannschaft und zur

Saison gibt es im

Saisonblog!

Freiplatzwetter